Fragen die ich mir immer stelle

Forum rules
Kommunikation nur auf Deutsch!!!
Nachrichten in anderen Sprachen werden gelöscht!!!
User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60609Unread post ThD
05 Jan 2022, 15:30

Hallo zusammen,
seit geraumer Zeit trage ich die folgenden Fragen schon mit mir rum und ich finde keine zufriedenstellende Antwort für mich. Ich würde mich freuen, wenn ich Eure Meinung oder Einstellung dazu erfahren könnte.
Amputierte Personen haben oftmals ein Leid erfahren oder sind in ihren Bewegungen und Abläufen eingeschränkt. Darf ich mich dann an deren Anblick erfreuen?
Ich empfinde eine Amputation als ein besonderes Schönheitsmerkmal so wie Andere z.B. eine blonde schlanke Frau schön finden. Natürlich sind das nicht die einzigen Kriterien. Darf man bei einem Zusammentreffen diesen Punkt dann auch erwähnen? Wie würden das betroffene empfinden?
Was mich persönlich bedrückt ist, dass mich bisher nicht austauschen konnte. Einer schönen Person hinterher schauen ist normal und wird in der Regel noch nicht einmal kommentiert. Einer offensichtlich amputierten Person hinter schauen wird als komisch aufgefasst. Auch meint ich diese zu belästigen. Daraus resultiert ein verstohlener Blick, ein gucken ohne den Kopf zu verdrehen (hoffentlich sieht es keiner).
Ich freue mich auf Eure Meinungen und Erfahrungen
Gruß



User avatar

hr5417299
Новичок
Posts: 17
Joined: 20 Dec 2021, 11:49
Reputation: 17
Sex: female
Has thanked: 12 times
Been thanked: 22 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60654Unread post hr5417299
06 Jan 2022, 08:40

Hallo,
ich finde es gut wenn man mir hinterher schaut. Empfinde es meistens als lob und wenn ich es merk rede ich den jenigen oder die auch direkt an.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60669Unread post Berliner
06 Jan 2022, 10:15

Ich weiß nicht, ob ich darauf eine Antwort habe, ich verstehe mich selbst auch nicht immer. Amputierte Frauen haben mich schon immer fasziniert. Aber man sieht nicht viele in der Öffentlichkeit. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich sie ebenfalls gerne ansehe. Bin ich aber mal mit einer unterwegs, die mir insgesamt sympathisch ist oder mit einer zusammensitze, spielt die Behinderung keine Rolle. Sie ist dann für mich eine ganz normale Frau. Allerdings sind mir anfangs auch die Blicke der anderen Leute aufgefallen, die uns hinterhergeschaut haben. In solchen Fällen habe ich einfach gelächelt. Das entspannt die Situation.
In gewisser Hinsicht kann ich also deine Einstellung bestätigen, die Amputation ist nur einer von vielen Gesichtspunkten, die ggf. über Sympathie entscheiden - sozusagen das I-Tüpfelchen. Voraussetzung ist aber immer, dass die Chemie stimmt. So gesehen bin ich froh, einige als gute Freunde zu haben, also Freunde im besten Sinne, auch wenn es für eine Partnerschaft (bisher) noch nicht gereicht hat. Und ihre Gegenwart tut mir dann auch immer gut.



User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60683Unread post ThD
06 Jan 2022, 16:52

Vielen Dank für Eure Antworten.
@hr5417299
Du würdest es also als ganz normal empfinden, wenn ich Dir ein Kompliment machen würde. Toll.
Weißt Du zufällig ob Du damit alleine bist oder ob Andere das ähnlich denken.
War das ein Prozess bei Dir oder warst Du schon von Anfang an so selbstbewusst?

Gruß



User avatar

hr5417299
Новичок
Posts: 17
Joined: 20 Dec 2021, 11:49
Reputation: 17
Sex: female
Has thanked: 12 times
Been thanked: 22 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60707Unread post hr5417299
07 Jan 2022, 09:07

Hallo,
es war ein Prozess bei mir. ich hab das Bein mit Anfang 20 verloren. Klar war das Anfangs alles sehr bes......
Ich hatte dann aber jemanden der zu mir stand und mir mein Selbstbewusstsein zurück gab. Komplimente nehm ich immer gerne an



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60708Unread post Berliner
07 Jan 2022, 09:19

So etwas ist immer ein schwerer Schicksalsschlag. Da ist es besonders wichtig, wenn es wirklich gute Freunde oder die Familie gibt, die zu dir stehen. Und gerade diese Leute werden dich auch so akzeptieren, wie du bist und dich einfach als ganz normalen Menschen sehen.
Allerdings musst du natürlich auch bereit sein, die neue Situation anzunehmen. Das dauert allerdings eine gewisse Zeit. Wahrscheinlich ist da zunächst eine gewisse Unsicherheit gegenüber anderen. Und man darf sich nicht komplett von allem zurückziehen. Das ist allerdings von mir als nicht Betroffener wohl leichter gesagt als getan, aber ich weiß durch meine Bekannten, dass es anders nicht geht.



User avatar

hr5417299
Новичок
Posts: 17
Joined: 20 Dec 2021, 11:49
Reputation: 17
Sex: female
Has thanked: 12 times
Been thanked: 22 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60709Unread post hr5417299
07 Jan 2022, 09:26

Ich habe etwa 6monate gebraucht um mich im Schwimmbad, am Pool oder im Schlafzimmer zu zeigen. War single zu der Zeit was es nicht einfacher gemacht hat.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60712Unread post Berliner
07 Jan 2022, 10:13

Das kann ich verstehen, gerade in diesem Alter und als Single. War bestimmt nicht so leicht. Haben dich da wenigstens echte, also wirklich gute Freunde unterstützt? Einfach mal zu einigen Events mitgenommen?



User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60718Unread post ThD
07 Jan 2022, 12:04

Ich freue mich über Deine offene Antwort. Vielen Dank
Ich glaube auch, dass eine Unterstützung durch eine Person sehr hilfreich sein kann. Final muss aber dann der eigene Kopf die Veränderung am Körper realisieren.
Amputierte sind besonders, das fällt auf. Bei mir überwiegt dann die Bewunderung. Ich finde amputierte eben besonders hübsch.
Hast Du denn einen festen Partner finden können?



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60719Unread post Berliner
07 Jan 2022, 12:29

Ob Amputierte grundsätzlich besonders hübsch sind, ist immer relativ. Zunächst gelten für sie in meinen Augen die gleichen Voraussetzungen wie bei "normalen" Frauen. Es müssen keine Models sein. Wichtig ist, dass die Chemie stimmt. Wenn dann noch eine Amputation vorliegt, macht es sie dann aber besonders. Eine (amputierte) Partnerin habe ich bisher noch nicht finden können. Da ich aber öfter mal mit einer Amputierten unterwegs bin, weiß ich natürlich auch um die gelegentlichen Probleme im Alltag. Aber damit kann ich gut umgehen, erfordert natürlich Verständnis und Rücksichtnahme.



Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest