Fragen die ich mir immer stelle

Forum rules
Kommunikation nur auf Deutsch!!!
Nachrichten in anderen Sprachen werden gelöscht!!!
User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60720Unread post ThD
07 Jan 2022, 12:41

Dein Einwand stimmt. Daher hatte ich auch gesagt, dass ich das finde.
Es gibt meines Erachtens nach einen persönlichen „Geschmakskatalog“. Daraus ergibt sich die Idealbesetzung. Dann kommt beim Kennenlernen die Chemie hinzu. Ich kann auch nicht davon ausgehen, dass ich als Person dann auch gut gefunden werde. Es muss halt immer passen.
Das eine körperliche Behinderung immer auch eine Rücksichtnahme bedeutet, ist klar und ich fände es toll meiner Partnerin helfen zu können ohne ihr alles weg zu nehmen.
Verständnis und Rücksichtnahme zeichnet doch jede Partnerschaft aus.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60721Unread post Berliner
07 Jan 2022, 12:51

Das bringt es so ziemlich auf den Punkt. Zum Glück sind die Geschmäcker, Interessen und Vorlieben so unterschiedlich. Das ist auch gut so. Aber was uns insgesamt noch fehlt, ist die Akzeptanz in unserer Gesellschaft.



User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60722Unread post ThD
07 Jan 2022, 12:58

Akzeptanz ist das richtige Stichwort. Das zieht sich durch die ganze Gesellschaft. Ob es nun unser spezielles Interesse oder Geschmack ist oder nicht heterosexuelle Personen betrifft.
Die Gesellschaft ist bunt und sollte sich auch so zeigen dürfen.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60723Unread post Berliner
07 Jan 2022, 13:10

Ja, es könnte alles so schön sein. Insofern bin ich ja schon froh, in einigen Foren mit Gleichgesinnten reden zu können. Leider fehlen dazu aber immer noch die Amputierten. Es sind leider diesbezüglich extrem wenige so offen wie "Monalisa Rosh"



User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60724Unread post ThD
07 Jan 2022, 13:16

Wer ist Monalisa Rosh?
Ist die hier aktiv?



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60725Unread post Berliner
07 Jan 2022, 13:21

nein, sie ist im Netz nicht mehr aktiv, aber es gibt auf youtube noch Videos von ihr. Mit ihr kann man sich über unsere Thematik wirklich gut und sachlich unterhalten. Habe mich auch mit ihr öfter mal zum Essen getroffen



User avatar

Topic Author
ThD
Новичок
Posts: 23
Joined: 03 Jan 2022, 15:44
Reputation: 18
Sex: male
Has thanked: 12 times
Been thanked: 6 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60726Unread post ThD
07 Jan 2022, 13:23

Sorry, erst googlen und dann blöd fragen.
Ja, kenne ich. Tolle Frau.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 60728Unread post Berliner
07 Jan 2022, 13:35

lol - Ich hatte vor Jahren mal auf einen Bericht von ihr (nicht mehr verfügbar) reagiert und kommentiert. Seitdem gelegentlich mal etwas geschrieben, und als sie mal Fragen zur Rente hatte, auch ausführlicher. Und als sie dann mal ihre Tochter in Berlin besucht hatte, haben wir uns ursprünglich auf einen Kaffee getroffen. Es wurde aber etwas später, noch mit Abendessen :-)
Das haben wir dann letztes Jahr trotz Corona noch ein paar mal wiederholt und wollen es auch in Zukunft. Und dann werden wir bestimmt auch wieder über unsere speziellen Interessen sprechen. Sie wirklich sehr sympathisch und weltoffen



User avatar

amplover70
Новичок
Posts: 24
Joined: 14 Dec 2021, 09:50
Reputation: 13
Sex: male
Has thanked: 7 times
Been thanked: 18 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 61250Unread post amplover70
18 Jan 2022, 10:27

Hallo,

dass Frauen, denen etwas fehlt, auf uns Amelos eine besondere Faszination ausüben, ist wohl eine klare Tatsache.
Dass wir uns das nicht selbst ausgesucht haben und es auch nicht einfach so wieder abstellen können, wohl ebenso.

Eine Amputation ist vielleicht in gewisser Hinsicht, wenn auch bestimmt nicht in jeder, ein wenig vergleichbar.
Auch die haben sich die Betroffenen äußerst selten selbst ausgesucht und können sie nicht einfach wieder rückgängig machen.
Vielleicht kann die Medizin in der Zukunft menschliche Gliedmaßen wieder nachwachsen lassen, zur Zeit sieht es aber erstmal nicht danach aus.

Dementsprechend müssen beide Seiten sich mit ihrer Eigenart arrangieren, was zugegeben als Amputierte(r) im täglichen Leben unvergleichlich mehr Hindernisse aufwirft.
Allerdings ist es wie bei vielen Dingen immer eine Frage des Charakters, der Einstellung, des Umfeldes, etc., wie damit umgegangen wird.
Die einen versinken in Selbstmitleid und Klagen, die anderen raffen sich auf und ergreifen neue Chancen.
Ich möchte aber auf jeden Fall klarstellen, dass ich solch einen großen Einschnitt auf mitnichten als Lapalie ansehe und dass mit Sicherheit niemand von heute auf morgen einfach so etwas wegsteckt.

Trotzdem glaube ich, dass wir uns mit unserer Neigung, wenn ich das mal so nennen darf, nicht schlecht fühlen sollten, vorausgesetzt, wir gehen verantwortungs- und respektvoll damit um und benehmen uns entsprechend.

Auch ich fühle mich zugegebenermaßen oft recht mies und schäme mich, weil ich etwas schön und anziehend finde, was anderen Leid, Schmerzen und Einschränkungen gebracht hat, besonders wenn ich mal wieder davon lese oder höre, dass jemand unfall- oder krankheitsbedingt einen Arm oder ein Bein verloren hat.

Aber ich habe die Krankheit oder den Unfall ja nicht verursacht und bin somit auch nicht für die Folgen verantwortlich.
Das haben mir auch schon amputierte Damen gesagt, die eigentlich ganz happy sind, dass es "uns" gibt und das freut mich dann natürlich auch.

Trotzdem schleichen sich immer wieder ungute Gefühle ein, die sich nicht unterdrücken lassen.



User avatar

Berliner
Интересующийся
Posts: 246
Joined: 12 Aug 2017, 06:45
Reputation: 23
Sex: male
Location: Berlin
Ваш Знак зодиака: Стрелец
Has thanked: 180 times
Been thanked: 73 times
Gender:
Germany

Re: Fragen die ich mir immer stelle

Post: # 61252Unread post Berliner
18 Jan 2022, 10:41

Das hast du gut geschrieben und beschreibt auch ziemlich genau meine Einstellung. Ich könnte jeden Satz von dir unterschreiben.



Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: Yandex [bot] and 1 guest